Wie lange sind Gutscheine gültig?

Wer einen Gutschein besitzt, der schon vor geraumer Zeit ausgestellt worden ist und nicht weiß, ob dieser überhaupt noch gültig und einlösbar ist, stellt sich häufig die Frage, wie am besten vorzugehen ist. Auch dann, wenn der Beschenkte für seinen Gutschein gerade nichts Passendes für sich findet und lieber den Betrag in bar ausbezahlt hätte. Viele wissen nicht, ob dies überhaupt möglich ist. Nachfolgend einige nützliche Informationen zur Gültigkeit, zum Einlösen und Ausbezahlen von Gutscheinen.

Wie lange sind Gutscheine gesetzlich gültig?

Prinzipiell ist ein Gutschein, sofern kein Gültigkeitsdatum angegeben ist, drei Jahre gültig. Jeglicher allgemeine zivilrechtliche Anspruch verliert nach drei Jahren seine Gültigkeit - und das ist auch mit einem Gutschein, der ja eine Art Kaufvertrag ist, so. Die Drei-Jahres-Frist beginnt ab Ende des Jahres, in dem das Geschäft den Gutschein ausgestellt hat. Wird ein Gutschein zum Beispiel im Februar 2013 ausgestellt, so kann er bis zum Dezember 2016 eingelöst werden.

Allerdings gibt es Ausnahmen: Ein Gutschein kann auch nur ein oder zwei Jahre gültig sein, was jedoch gerechtfertigt sein muss. Handelt es sich zum Beispiel um einen Gutschein für eine spezielle Dienstleistung - wie für eine Ausflugsfahrt oder auch für eine kosmetische Behandlung - so kann dieser eventuell auch nur ein Jahr gültig sein.

Dies ist allerdings nur dann erlaubt, wenn im nächsten Jahr Produktionskosten oder Ähnliches nachweislich ansteigen werden und somit auch der Wert der Dienstleistung verändert wird. Der Kunde hat aber die Möglichkeit, den Gutschein trotzdem zu nutzen und den entsprechenden Aufpreis zu bezahlen.

Wie lange sind Groupon Gutscheine gültig?

Bei Gutscheinen von Portalen wie Groupon ist eine wesentlich kürzere Gültigkeit angegeben. Wie lange sind Groupon Gutscheine gültig und was kann ich tun, wenn mein Gutschein verfallen ist, mögen sich hier einige fragen. Gutscheine von Groupon sind so lange gültig, wie jeweils angegeben. Sie können nur innerhalb dieser Gültigkeitsdauer eingelöst werden. Aufgrund des Preisvorteils ist die zeitliche Begrenzung der Groupon Gutscheine angemessen.

Diese Gültigkeitsdauer kann für den einen oder anderen zu kurz sein und dann ist der Gutschein auf einmal abgelaufen. Was tun? Innerhalb der gesetzlichen Verfährungsfrist kann der Gutschein bei Groupon gegen eine Bearbeitungsgebühr in andere Gutscheine umgetauscht werden.

Gutscheine bar auszahlen lassen - ist das möglich?

Wie lange sind Gutscheine gültig?Wenn es darum geht, sich einen Gutschein in bar auszahlen zu lassen, scheiden sich die Geister - doch auch hier ist die Lage relativ eindeutig. Ein Gutschein ist generell ausschließlich nur gegen eine Dienstleistung oder eine Ware einlösbar. So hat der Kunde beispielsweise weder das Recht auf eine Barauszahlung des Gesamtwerts noch auf einen Erhalt des Restbetrags bei Teileinlösung des Gutscheins. Wenn ein Gutschein bar ausgezahlt wird, dann ist dies eine Kulanzleistung des entsprechenden Geschäfts oder Online Shops.

Anders ist dies jedoch, falls der Gutschein sich auf einen speziellen Artikel bezieht, dieser aber ausverkauft ist. Hier gibt es entweder die Möglichkeit der Barauszahlung oder die eines gleichwertigen Ersatzes.

Wer kann einen persönlichen Gutschein eingelösen?

Viele vermuten, dass es nicht möglich ist, einen auf eine Person ausgestellten Gutschein auf eine andere zu übertragen - generell ist dies jedoch möglich. Wer also beispielsweise einen Gutschein für einen Paragliding-Flug erhalten hat, diesen aber aus Krankheitsgründen oder Höhenangst nicht einlösen möchte, kann diesen - trotz dass der Gutschein auf einen Namen ausgestellt worden ist - auch weitergeben. Hier muss das Unternehmen den Gutschein trotzdem annehmen, da der Preis für die Dienstleistung bereits bezahlt worden ist.

Gutschein Gültigkeit ablaufen, was tun?

Die Frage wie lange sind Gutscheine gültig, kann nicht eindeutig beantwortet werden, da es von der eventuell angegebenen Gültigkeit sowie auch der Leistung abhängig ist. Dennoch gibt es einen allgemein gültigen Tipp für alle, deren Gutschein abgelaufen ist. Einfach das entsprechende Geschäft aufsuchen, Kontakt zu dem Online Shop oder Gutschein Anbieter aufnehmen und freundlich nachfragen. Lag die Gültigkeit unter den 3 Jahren Verjährungsfrist werden sich die einen oder anderen kulant zeigen.