Schriftarten erkennen online mit WhatFont

WhatFont ist ein Bookmarklet, mit welchem man ganz einfach online Schriftarten von Webseiten erkennen kann. Das Browser Add On gibt es für den Firefox als Bookmarklet, für Chrome und Safari als Extension. Einmal installiert bietet es dauerhaft die Möglichkeit, auf Wunsch bei verschiedenen Seiten im Netz herauszufinden, welche Schriftart in den Texten dort genutzt wurde. Dabei ist die Installation sowie auch die Anwendung von WhatFont denkbar einfach.

WhatFont Bookmarklet installieren

Um online die Schriftart erkennen zu können muss zunächst einmal das WhatFont Bookmarklet installiert werden. Einfach nur hier auf dieser Seite im Bereich "How to use it?" auf den schwarzen WhatFont Button klicken, die Maustaste halten und hochziehen in die Lesezeichenleiste des eigenen Browsers. WhatFont funktioniert im Firefox, Chrome, Safari sowie auch im Internet Explorer Browser.

WhatFont Bookmarklet installieren

Schriftart erkennen mit WhatFont

Um dann auf einer Webseite im Text die Schriftart erkennen zu können, braucht nur oben im Browser in der Lesezeichenleiste WhatFont angeklickt zu werden. So ist das Bookmarklet aktiviert. Damit die Schriftart ermittelt wird, muss nur noch mit der Maustaste der entsprechende Text angeklickt werden und schon erscheinen ausführliche Informationen zur verwendeten Schriftart (Font Family, Style, Weight, Font Size, Line Height und der verwendete Farbcode).

Schriftarten erkennen mit WhatFont

Das Bild oben zeigt, dass für die Überschrift die Schriftart Arial 700, in der Größe 18px mit der Zeilenhöhe 22px verwendet wurde. Der Text daneben ist stattdessen in Arial 400, 14px mit einer Zeilenhöhe von 21px.

Nur die Schriftart alleine, ohne Zusatzinfos, anzeigen

Wer nur die Schriftart alleine, also nur die Font Family einer Webseite erkennen könnte klickt nicht direkt mit der Maus in den Text sondern fährt mit der Maus einfach nur über den entsprechenden Text. Schon wird nur die jeweilige Schriftart neben dem Mauszeiger angezeigt.

Schriftart alleine ermitteln

WhatFont deaktivieren

Wer alle Fonts einer Webseite erkannt hat, der muss das Bookmarklet wieder deaktivieren. Denn mit aktiviertem WhatFont lässt es sich nicht mehr surfen. Klicken öffnet nicht eine Seite, sondern zeigt stattdessen die entsprechend genutzte Schriftart mit Zusatzinfos an. Um WhatFont zu deaktivieren wird einfach nur oben rechts auf Exit WhatFont geklickt. Und schon ist man wieder im normalen Browser-Surf-Modus.