Blindtext Generator: lorem ipsum bayrisch

Ein Blindtext ist eine inhaltslose Aneinanderreihung von Worten ohne Aussage. Die Worte werden so gewählt, dass sie in ihrer Länge und Buchstabenhäufigkeit einem richtigen Text entsprechen. Blindtexte dienen beim Erstellen einer Website als Platzhalter für den Text, der später eingefügt wird. Dabei wird kontrolliert, wie sich der Text zwischen die Bilder und Tabellen einfügt. Weil der lateinische Blindtext bei allen Webdesignern und Setzern bekannt ist, hat sich der Begriff „lorem ipsum“ verselbstständigt und wird oft als Synonym für einen Blindtext Generator gebraucht.

Lorem ipsum auf Bayrisch

Weil auch Webmaster und Webdesigner Humor haben und sich bei der Arbeit gerne aufheitern lassen, gibt es den Blindtext in diversen Variationen. Ursprünglichen war der Text stets in lateinischer Sprache abgefasst und begann mit den Worten „Lorem ipsum“. Schon der ursprüngliche Text regte den Lateiner zum Schmunzeln an, denn Worte wie „Lorem“ oder „takimata“ gibt es im Lateinischen nicht.

Um auch die Nicht-Lateiner unter den Webdesignern aufzuheitern, wurde der Blindtext Generator bereits in unterschiedlicher Art und Weise variiert. Es gibt den lorem ipsum mittlerweile als Comic ipsum, als TV ipsum, als Simpson ipsum oder als Beer ipsum. Warum sollte es also keinen lorem ipsum bayrisch geben? Einen Bavaria ipsum, sozusagen. Schließlich wollen die Bayern auch mitlachen können. Und vielleicht kann mit dem Lorem ipsum bayrisch sogar ein Nichtbayer etwas lernen.

Blindtext Generator bayrisch

Bayrischer Blindtext Generator

Wenn der Blindtextgenerator bayrisch spricht, freut sich der Süddeutsche und der „Preuße“ hat eine Bayrisch-Lektion von außergewöhnlicher Art. Der Blindtextgenerator teilt sich auf in „Schmarrn“ (für die Nicht-Bayern übersetzt bedeutet das, Blödsinn) und „Grantln“ (das heißt schimpfen).

Wird „Schmarrn“ ausgewählt, erzeugt der Blindtext Generator bayrisch einen sinnlosen Text, der willkürlich bayrische Worte gemischt mit lateinischen Ausdrücken aneinanderreiht. Anhand eines Schiebereglers kann der Webdesigner entscheiden wie viel Bayrisch und wie viel Latein sein Blindtext enthalten soll. Und natürlich kann er auswählen, wie lang der Text werden soll und wie viele Abschnitte er enthalten soll.

Bayrischer Blindtext

Unter dem Menüpunkt „Grantln“ kann vom lorem ipsum bayrisch ein Text erstellt werden, der aus einer Aneinanderreihung bayrischer Schimpfwörter besteht. Auch hier gibt es den Schieberegler für die Textlänge und die Absatzanzahl.

Zu finden ist der Blindtext Generator bayrisch hier: bavaria-ipsum.de